Posaunen im Gemüse: Flowin IMMO und die Bremer Philharmoniker






Seit langem wünschen wir uns musikalische Veranstaltungen in unseren Gärten. Am Mittwoch den 23.09. fand nun erstmalig ein musikalische Event der sehr besonderen Art statt. Mit 'Posaunen im Gemüse' gelang uns trotz aller Pandemieeinschränkungen eine musikalische Eröffnung an unserem neuen Standort an der Weser. Open Air, zwischen Hopfen und Radieschen. Das 12-köpfige Bläserensemble der Bremer Philharmoniker (...hier...) spielte mitsamt Alphörnern bei uns an der Weser auf. Unplugged und in transdisziplinärer Mission mit dem Bremer HipHop-Künstler Flowin IMMO (...hier...), den wir für einen Tag von seiner Bremer Karibik flussaufwärts (...hier...) loseisen konnten. So fusionierte klassische Musik mit Rap zu -so nennen wir es mal- Trompeten-Hop. Neben drei Solos der Bremer Philharmoniker und drei Sooper Loopern, bei denen Flowin IMMO auf Wortzuruf der Gäste spontan textete und mit allerhand bizarren Gartenwerkzeugen musizierte, entstanden drei gewaltige Hymnen im Verbund, die uns selbst und unseren etwa einhundert Gästen ins Gemüt und unter die Haut gingen. Es wäre wirklich viel zu schade, hier nichts vorzuspielen, drum tun wir es im Postskript.

Dazu unsere starken GastrednerInnen, namentlich unser Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte (...hier...), der Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Renate Künast (...hier...) sowie Dr. Klaus Meier, Inhaber der Überseeinsel GmbH und Quartiersentwickler des Kellogg-Areals auf der Überseeinsel (...hier...), deren Reden von der Bundestagsabgeordneten Kirsten Kappert-Gonther (...hier...) durch das Programm moderiert wurden. Unsere Klimaschutz-, Umwelt-, Mobilitäts- und Stadtentwicklungssenatorin Dr. Maike Schaefer (...hier...) verstärkte uns bei allen Pressegesprächen. Daniela Buchholz (...hier...) dokumentierte das Event fotografisch.

Mit Anne Lüking von prophil e.V. (...hier...) und Christian Kötter-Lixfeld, dem Geschäftsführer und Intendanten der Bremer Philharmoniker, haben wir das Event gemeinsam geplant und veranstaltet. Unser Dank gilt auch und insbesondere unseren Förderern von der SWB AG (...hier...), Karin und Uwe Hollweg-Stiftung (..hier...), Überseeinsel GmbH (...hier...), Sparkasse Bremen (...hier...) und Initiative Stadtbremische Häfen e.V. (...hier...), ohne deren Zutun es so nicht hätte kommen können.

Die Veranstaltung ist Auftakt einer jährlich wiederkehrenden Kooperation.






Alle Fotos bis hier: Daniela Buchholz

PS: Listen!

Man möge verzeihen, keine Studioqualitäten vorzufinden. Das Recording war Open Air an der Weser, ein einziges Mikro, im Hintergrund auch mal ein Bagger und die Bremer Philharmoniker mit Nichts als ihrem reinen Atem. Beim 'Sooper Looper'-Format improvisiert Flowin IMMO spontan auf Wortzuruf der Gäste seine Liedtexte.


'Fanfare / Remix'
Bremer Philharmoniker / Flowin IMMO (…hier...)


'Sooper Looper #1'
Flowin IMMO (…hier...)


'Sooper Looper #2'
Flowin IMMO (…hier...)

'Sooper Looper #3'
Flowin IMMO (…hier...)

Medienecho

'Ein Biergarten am Wasser'
Weser Kurier vom 28.09.20 (…hier...)


'Grüner Bildungsort am Fluss'
Weser Report vom 27.09.20 (pdf ...hier…)


So soll das nachhaltige Quartier auf der
Bremer Überseeinsel aussehen
SAT.1 Regional vom 24.09.20 (…hier…)

'Konzertgenuss mit jungem Gemüse'
Weser Kurier vom 24.09.20 (…hier...)

Hip-Hop meets Klassik: Crossover-Konzert
der Philharmoniker und Flowin Immo
buten un binnen vom 23.09.20 (…hier…)

Posaunen im Gemüse
Radio Bremen 2 vom 23.09.20

 
Anmeldung