.............................................



..............................................

Mittagstisch im café brand


...Hier... der
aktuelle Mittags-
tisch im café brand

..........................................….

Urban Gardening im Bremer Westen

(aktualisiert: 01.08.16) ...Hier...


Gemüsewerft auf
Facebook ...Hier...

..............................................


News
..............................................








(27.09.16) Runder Tisch mit der Gemüsewerft auf der Auftakt-
veranstaltung 'Gesunde Quartiere in Bremen und Bremerhaven' der Landesvereinigung für Gesundheit Bremen e.V. (...hier…)

(02.09.16) Gartendinner auf der Gemüsewerft (...hier…)

(09.08.16) Eine Strassenbahn für die Gemüsewerft (…hier…)










(10.06.16) Gemüsewerft als ein bundesweites Best-Practice-Beispiel zur Umweltgerechtigkeit in der Sozialen Stadt vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ausgewählt. Broschüre (...hier…)








(07.06.16) Zuverdienst-Vortrag auf der Jahrestagung der Bundesarbeits-
gemeinschaft Integrationsfirmen in Bonn (...hier…)

(31.05. & 01.06.16) Social Farmers-Tagung + Workshop in Leipzig (...hier…)

(24.05.16) Vortrag auf dem Fachtag 'Niedrigschwellige Zuverdienst-
möglichkeiten für psychisch kranke und behinderte Menschen in Sachsen-Anhalt' des Projektes Zuverdienst der Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen in Magdeburg (...hier…)

(24.04.16) Am Bremer Fährtag lädt die Gemüsewerft zusammen mit der Bremer Volkshochschule ein zur 'Citygemüse'-Radtour am 24.04.16 um 14:00 Uhr / Treffpunkt: Bremer Volkshochschule, Faulenstrasse 69.
…Hier… mehr

(22.04.16) 500 Jahre Reinheitsgebot: BunkerBrau auf der Gemüsewerft (...hier…)

(22.03.16) Vortrag auf dem Fachtag 'Chance Grün – Sind Gärtnerei und Landwirtschaft WfbM-Arbeitsfelder der Zukunft?' von 53° NORD und der GDW Hessen/Thüringen in Kassel (...hier…)









(03.03.16) café brand und Gemüsewerft in der aktuellen
'Klarer Kurs' (...hier…)

(28.01.16) Social Farmers-Tagung in Berlin (...hier…)










(11.01.16) Gemüsewerft und Social Farmers-Projekt auf der Titelseite der aktuellen Psychosozialen Umschau (...hier…)

Willkommen bei der GiB !







Die gemeinnützige Gesellschaft für integrative Beschäftigung mbH schafft und fördert niedrigschwellige Arbeitsplätze und Beschäftigungsmöglichkeiten (...hier...) u.a. für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen.

In diesem Kontext betreibt die Gesellschaft arbeitsmarktnahe Zweckbetriebe (...hier...), in denen es Menschen ermöglicht wird, unter Anleitung und Betreuung (...hier...) einer Beschäftigung nachzugehen. Neben der Zielsetzung, mit einer regelmäßigen Beschäftigung am gesellschaftlichen Leben beruflich und sozial teilzunehmen, ist es ein weiteres Anliegen, Beschäftigte an weitergehende Maßnahmen der Wiedereingliederung zur Wiederaufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt heranzuführen.

Die GiB ist eine sogenannte Zuverdienst-Firma und bietet hauptsächlich Beschäftigungsgelegenheiten nach SGB XII für nicht erwerbsfähige Menschen an (...hier...).

Gemüsewerft: unser Urban Gardening-Projekt



















Die 'Gemüsewerft' ist eine urbane Landwirtschaft und ein Gemeinschaftsgarten. An zwei Standorten und auf einer Fläche von mehr als 5.000 qm mitsamt 300 qm großen Tiefbunker produzieren wir Gemüse, Obst, Kräuter, Hopfen und Pilze inmitten der Stadt. ...Hier... mehr.



Urbane Gemeinschaftsgärten bieten inklusive Sozialräume. Im Rahmen unseres derzeitigen Aktion Mensch - Vorhabens (2015-2017) und zusammen mit unseren Partnern Prinzessinnengarten, common grounds e.V., Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis, ANNALINDE Leipzig und Angela Ljiljanic soll es Menschen mit Behinderung ermöglicht werden, durch die Mitarbeit in Gemeinschaftsgärten an der Gesellschaft zu partizipieren (...hier...).

.............................................................................
Aktuelle Tagung …hier...
........................................................................…..

café brand: unsere Gastronomie im Bremer Westen















Das café brand (...hier...) liegt geschützt im Innenhof des Stiftungsdorfes Gröpelingen im Atelierhaus Roter Hahn. Die umgebaute Feuerwache im Herzen Gröpelingens bietet ein modernes Caféhausambiente in stilvoller Lage und schöner Architektur (...hier...). Die unmittelbar angrenzende Galerie bietet inspirierende Einblicke in ständig wechselnde Kunstausstellungen (...hier...). Das café brand versteht sich als offene Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderungen (...hier...)

Sie möchten das Café mieten? (...hier...)

Arbeit und Beschäftigung















Sie suchen eine niedrigschwellige Beschäftigungsmöglichkeit? ...Hier...

Wir bieten Beschäftigungsgelegenheiten in den Bereichen Gastronomie, Einzelhandel, urbane Landwirtschaft und Büro. Machen Sie sich ...hier... einen Eindruck von unseren Beschäftigungsmöglichkeiten.




Beschäftigung im Zuverdienst in Bremen







Zuverdienstfirmen bzw. Zuverdienstprojekte sind Unternehmungen, in denen Menschen mit Leistungseinschränkungen einer niedrigschwelligen und in der Regel personenzentrierten Beschäftigung nachgehen können (...hier...). Seit vielen Jahren existiert in Bremen eine Vielfalt an Beschäftigungsgelegenheiten im Zuverdienst nach §11(3) und §53 SGB XII (...hier...). Anhand eigens entwickelter Kennwerte zur Wirkungsmessung werden seit 2009 Modellprojekte nach §11(3) SGB XII regelmäßig hinsichtlich ihrer Aktivierungseffizienz evaluiert (...hier...). Seit 2011 kommen Evaluierungen für Modellprojekte nach §§53/54 SGB XII hinzu (...hier...).

Projekt Zuverdienst



Bundesarbeitsgemeinschaft Integrationsfirmen startet das Projekt Zuverdienst (…hier…). Die BAG-IF zielt darauf ab, den Zuverdienst als Beschäftigungsangebot für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in Deutschland weiter zu verbreiten. Die GiB ist Kooperationspartner in diesem Projekt. …Hier…

Gröpelinger Seniorentisch



Sie suchen Kontakt zu gleich-
altrigen Menschen im Stadtteil?
Sie möchten nicht alleine
sondern in Gemeinschaft mit
anderen Menschen zu Mittag
essen? Ab sofort bietet das
café brand den Gröpelinger
Seniorentisch ...Hier... mehr Informationen.


Buchpublikation 'ich arbeite.'



In der leinengebundenen und farbigen Buchpublikation 'ich arbeite.' werden in Interviewform Menschen befragt und fotografisch portraitiert, die einer zur Erwerbsarbeit alternativen und niedrigschwelligen Beschäftigung nachgehen. ...Hier... finden Sie Leseproben und Rezensionen zur Publikation.

................................................................................................................

Wir sind Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Bremen e. V.


Und in der Bundesarbeitsgemeinschaft
Integrationsfirmen e.V.
 
Anmeldung